Sicherheit in KNX-Netzwerken

Hier mal ein amüsanter Bericht zum Thema Sicherheit in KNX-Netzwerken. Gilt hier nur für Bussysteme die von einem ahnungslosen Menschen in Betrieb genommen werden. Wer das Buskabel im Aussenbereich aus der Wand hängen lässt, oder eben nicht mit Linienkopplern umgehen kann, auf den trifft dieser Beitrag zu. Ein KNX-System ist keineswegs unsicher! Es müssen nur die Basics beachtet werden. Unsicher sind Baumarktlösungen mit 868 Mhz und so Gedöns..

Aber lest mal selbst..

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der Anderen

Quelle: Golem.de

Auch interessant: https://www.mark-semmler.de/blog/index.php?id=49

und hier eine KNX-Firewall:

About Nico Schymanski

technikinteressierter Blogger der seine Smart-Home Erfahrungen gerne teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.