Günstige SIP-Video Türstationen Ein Marktüberblick (UPDATE)

monolith
Wer berufstätig ist und die meiste Zeit des Tages im Büro oder anderweitig unterwegs ist, kennt dieses Szenario nur allzu gut. Ihr kommt nach Hause und habt einen Zettel im Briefkasten vom Briefträger, das ihr das Paket gerne am nächsten Tag "aber nicht vor 14 Uhr" auf der Post abholen könnt. Natürlich muss man am nächsten Tag auch arbeiten.. und schafft es eventuell wieder nicht.

Eine SIP-Türstation kann da ein Ausweg sein. Zumindest ist er das bei mir nun der Fall. Die Türstation wird in der Regel per LAN oder W-LAN oder auch per 2-Draht Bus in das vorhandene Netzwerk integriert. Letzteres ist sicher die beste Variante, da erst auf der Hutschiene das Signal entschlüsselt wird. Sicherheitstechnisch daher 2-Draht immer der direkten LAN Anbindung vorziehen. In Bestandsanlagen besteht zudem meist das Problem das nur ein Klingeldraht als 2- oder 4-fach Variante verlegt wurde. Da kommt eh nur 2-Draht-Technik in Frage.

Ist die Hürde geschafft und die Browserkonfiguration erledigt und die Anlage klingelt an den Telefonen kann auch die Türöffnung über diese erfolgen. Auch die Videoübertragung auf Fritz-Fon oder Grandstream-Videotelefone klappt in der Regel recht gut.

Entsprechende Apps für die Türkommunikation haben die Hersteller bereits entwickelt. Diese laufen allesamt recht zuverlässig, wenn auch der Bildaufbau natürlich der Internetgeschwindigkeit geschuldet ist.

Hier erst einmal ein kleiner Überblick der gängigsten Modelle. Auf die extrem teuren Varianten werde ich hier nicht eingehen. Ich würde Sie mir nicht kaufen, daher empfehle ich Sie auch nicht 😉

Ich werde auch versuchen in der nächsten Zeit noch Bilder bzw. Videos der jeweiligen Kameras zu bekommen. Diese reiche ich dann nach, oder mache ein Update des Beitrags. 

Wantec IP-Vision C

Preis: ab ca. 900 €


Kamera: HD Kamera 170 Grad


Steuerung: IOS und Android (kostenpflichtig), Windows PopUP Programm


Auf und Unterputzvariante , tiefe und flache Unterputzvariante


optionales Zubehör, weitere Anschlüsse: Ekey Fingerscanner, Zusatzkameras, 2x Relais, WLAN-Kit, SIP


Stromversorgung: POE oder 12 Volt


Endgeräte: Windows oder Tablets/Smartphones


Fernzugriff:  über Portfreigabe/VPN sowie Cloud in Planung


Alleinstellungsmerkmal: Preis-Leistung

Axis A8004-VE Türstation

 


Preis: ab ca. 1124,10 €


Kamera: 720P HD Kamera WDR Dynamic Capture


Apps uns Software für Android, IOS und PC. Da Stream verfügbar können auch alternative Kamera-Viewer Apps genutzt werden. 


Auf und (fast) Unterputzvariante, Vandalismusgeschützt und IP66 strahlwassergeschützt


optionales Zubehör und Anschlüsse: ONVIF, SIP, 4 x I/O Ports, zwei Relaiskontakte, Unterputzkasten (ca. 100 €), Speicherkarte bis 64 GB oder FTP-Upload, Email-Alarmierung etc.


Stromversorgung: POE(+) oder 12 Volt


Endgeräte: Windows/Tablets/Smartphones


Fernzugriff: VPN, Cloudservice (Camcloud), Portfreigabe


Alleinstellungsmerkmal : Einzige Kamera mit direkter KNX-Anbindung via smart ISE connect App

2N EntryCom IP Verso
2N Entrycom IP Verso


Preis: ab ca: 900€ mit 2-fach Rahmen und Infomodul


Kamera: HD mit 120 Grad, JPEG in HD, Video in 640 x 480 Pixel


Apps für IOS und Anroid


Einbauvariante: Auf und Unterputz möglich


optionales Zubehör: RFID, NFC, 1-Wire, Tastenmodul, Infomodul, Schaltausgänge aktiv und passiv, SIP, 


Stromversorgung: POE oder 12 Volt


Endgeräte: Indoor Touch IP, Smartphones und Tablets


Fernzugriff über Cloud (kostenpflichtig)


Alleinstellungsmerkmal: Super Optik und NFC Modul

Doorbird D101


Preis: ab 349,-€ für D101, ab 549,-€ für D202


Kamera: HD mit 180 Grad Hemispheric View


Endgeräte: IOS und Android- App


Ausführung als Auf- und Unterputzvariante


Anschlüsse und Zubehör: WLAN, IR-Bewegungsmelder integriert, Rund um die Uhr Aufzeichnung per Cloud möglich, Unterstützung smarter Türschlösser, Fensterkontakte, Alarmsirene, externe Kamera, Relaiskontakt für Türöffner, Rauchmelder, Reichweiten-Repeater, externer Bewegungsmelder, I/O Platine für zusätzliche Relais


Stromversorgung: POE oder 15 Volt (Steckernetzteil) 


Fernzugriff über Cloud, Einbindung in alle möglichen Smart-Home-Basen und Software möglih durch offene API


Alleinstellungsmerkmal: Günstigster Preis und meistverkaufte WLAN-Türstation Europas

Mobotix IP Video Door Station

Mobotix T25 Video Door Station


Preis: ab ca. 900 €


Kamera: HD Kamera 6 Megapixel Fisheye-Onjektiv 180 Grad


Endgeräte: Browser, IOS und Android App (kostenlos), MX-Display (Zweidraht)


Ausführung: Auf- und Unterputzvariante


Zubehör und Anbindung: RFID, Info-Modul und Keypad als Module, I/O Modul mit 8 Eingängen und 3 Schaltausgängen, VOIP, SIP, SD-Card, FTP, NAS, Temperatursensor, Erschütterungssensor


Stromversorgung: POE


Fernzugriff über VPN, HTTP und App


Alleinstellungsmerkmal: mit Abstand die beste Kamera im Test

MyIntercom One


Preis: ca. 1400,- € 


Kamera: Axis Kamera 720 P WDR Dynamic Capture


Endgeräte: IOS und Android App für Smartphone und Tablet


Ausführung als Aufputz- und Unterputzvariante


Anbindung: über RJ45 Netzwerkkabel, SIP, Schaltausgänge für Türöffner und Klingel sowie ein potentialfreier Relaiskontakt


Stromversorgung: 15 Volt Netzteil


Fernzugriff über Portfreigabe und VPN sowie den Apps für Android und IOS

Gerne nehme ich andere Stationen in den Vergleich mit auf, oder aktualisiere die Daten bei Updates. Schreibt mir dazu einfach eine Mail an: Nico Schymanski

Nico Schymanski

technikinteressierter Blogger der seine Smart-Home Erfahrungen gerne teilt

2 thoughts to “Günstige SIP-Video Türstationen Ein Marktüberblick (UPDATE)”

  1. Hallo Nico, ich habe deinen Namen auch auf der Seite von Thomas Trautner gesehen!
    Kannst du mir bei folgendem Problem weiterhelfen?
    Ich habe einen Sonos Play 1 über die App die Zone Küche vergeben und die IP 192.168.178.20 immer vergeben auf der fritzbox eingestellt.
    in die Datei config.php habe ich folgendes geschrieben:
    array(
    ‚Bad‘ => ‚192.168.2.70‘,
    ‚Kueche‘ => ‚192.168.178.20‘,
    ‚Buero‘ => ‚192.168.2.72‘,
    ‚Wohnen‘ => ‚192.168.2.73‘,
    ),
    ‚radiostations‘ => array(
    ‚DasDing‘ => ’swr-mp3-m-dasding.akacast.akamaistream.net/7/588/137139/v1/gnl.akacast.akamaistream.net/swr-mp3-m-dasding‘,
    ‚1Live‘ => ‚1live-diggi.akacast.akamaistream.net/7/965/119435/v1/gnl.akacast.akamaistream.net/1live-diggi‘,
    ‚SWR3‘ => ‚mp3-live.swr3.de/swr3_m.m3u‘,
    ‚Donau3FM‘ => ’server1.webradiostreaming.de:2640′,
    ),
    ‚messagePath‘ => ‚x-file-cifs://nas1/music/_Sprachmeldungen/‘,
    ‚messageStorePath‘ => ‚x-file-cifs:/c/music/_Sprachmeldungen/‘,
    // ‚messagePath‘ => ‚http:///sonos/spraak/‘, // for f.e. a RPI
    // ‚messageStorePath‘ => ‚http:///sonos/spraak/‘,
    ‚messageLang‘ => ‚de‘,
    ‚currentRadio‘ => ‚currentRadio.txt‘,
    ‚filePhpSonos‘ => ‚PHPSonos.inc.php‘,
    ‚logging‘ => true,
    ‚logfile‘ => ‚log.txt‘,
    );
    Wenn ich nun folgenden Befehl im Browser teste „http://192.168.178.5/sonos/index.php?zone=kitchen&action=Play“
    bekomme ich folgenden Fehler:
    Fatal error: Uncaught exception ‚Exception‘ with message ‚Zone [kitchen] does not exist‘ in C:\xampp\htdocs\sonos\sonos.php:78 Stack trace: #0 C:\xampp\htdocs\sonos\sonos.php(61): Sonos->_assertZone(‚kitchen‘) #1 C:\xampp\htdocs\sonos\sonos.php(13): Sonos->_main() #2 C:\xampp\htdocs\sonos\index.php(8): Sonos->__construct() #3 {main} thrown in C:\xampp\htdocs\sonos\sonos.php on line 78

    was mache ich falsch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.