KNX Doorbird Integration

Heute möchte ich euch anhand einiger Bilder die Integration meiner Doorbird in mein KNX System zeigen. Ich nutze dazu den Umweg über Edomi, da ich die Visualisierung und gesamte Logik darüber darstelle. Edomi ist absolut kostenlos und wird im KNX-User-Forum supportet.

Bei der Doorbird handelt es sich um eine smarte Klingel mit Video und Sprachübertragung. Hier ist es mögliche http-Aufrufe zu erstellen und mit diesen in Edomi beispielsweise ein Fernzugriffs-Ko auf einen bestimmten Wert zu setzen. Für das Klingelsignal wäre dieses folgender Aufruf: 

http://<Edomi-IP/Fernzugriffs-Domain>/remote/?login=&pass=&koid=712&kovalue=1

Damit wird in Edomi dieses KO auf den Wert gesetzt. Angelegt wird in Edomi unter Konfiguration -> Fernzugriff


Die ID für das Ferzugriffs-Ko seht ihr wenn es angelegt wurde und darauf geklickt wird. Edomi sendet nun bei einem Klingelsignal eine 1 auf das KO. Damit habt ihr das Klingeln direkt als KO in Edomi. 

Ich habe dieses dann im Logikeditor 10 Sekunden getriggert, solange klingelt es bei mir. Ich bekomme dann abends optisch und tagsüber auch akustisch den Türruf.

Viel Spaß euch beim nachbauen. 

Nico

https://www.facebook.com/KNXHausblog/

About Nico Schymanski

technikinteressierter Blogger der seine Smart-Home Erfahrungen gerne teilt

4 comments on “KNX Doorbird Integration

  1. Hallo,
    Das Bild bekomme ich ebenfalls angezeigt. Ich triggere ein Popup in Edomi welches wir dann einfach die Kamera als Popup darstellt. Ton benötige ich dabei nicht. und unterwegs bekomme ich sowie nativ aufs Handy Bild und Ton von der Doorbird App. Funktioniert auch Prima mit meiner Gigablue Sat-Box. Dort wird das Videobild ebenfalls als PIP angezeigt mit einem Plugin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.